Der Name ArtHotel ist Programm. Kunst und Kultur stehen im Zentrum des Hotels. In der Lobby können Künstler in wechselnden Ausstellungen den Besuchern ihre Werke präsentieren. Und auch jedes Zimmer im ArtHotel hat eine ganz individuelle Note. Alle grundsätzlichen Details und Gestaltungen am neue Hotel in Havelberg wurden von Kiebitzberg® Geschäftsführer Andreas Lewerken entwickelt: Blickachsen, Grundrisse, Möbelentwürfe und die Entscheidung über Bilder und Graphiken in den Räumen entstanden nach seinen Vorgaben.

Künstler im ArtHotel Kiebitzberg®

“Es freut mich besonders, dass ich Waltraud Henschel gewinnen konnte, Graphiken ihres Mannes, des Havelberger Malers Kurt Hentschel, für das Haus zur Verfügung zu stellen”, so Andreas Lewerken. Auch und gerade, weil nun in fast jedem Raum sowohl Henschel als auch eine seiner Schülerinnen, Agnes-Josephine Lutter, vertreten sind. Die junge Bildhauerin und Malerin hat Anfang des Jahres ihre Ausbildung in Rostock beendet und zeigt hier einen Ausschnitt ihrer Arbeiten.

Kunst aus Norddeutschland

In Zusammenarbeit mit der Galeristin Silvia Henschel ist im ArtHotel Kiebitzberg® eine spannende Auswahl unterschiedlicher Künstler zu finden, die sich mit ihren Werken in Havelberg präsentieren können. Darunter sind Grafiken, Plastiken und Malerei.

Agnes-Josephine Lutter

Die Tochter von Renate und Andreas Lewerken hat 2011 ihre Ausbildung an der RTK beendet und arbeitet seitdem in ihrem Atelier für Malerei und Plastik in Rostock. Im Hotel zeigt sie einen Ausschnitt ihrer Werke.

Friedemann Henschel

Üppige Tonfiguren mit Spaßfaktor und Phantasie der Hände. Das ist Friedemann Henschel, das “Enfant Terrible” der Töpferei. Die “dicke Frau” hat es ihm angetan. Der Keramiker hat zahllose Varianten der üppigen Dame geschaffen, oft in Verbindung mit Gegenständen, Tieren oder Fabelwesen, manchmal aber auch nur so für sich oder für das befreundete Ehepaar Renate und Andreas Lewerken, die von der Ausstrahlung der “dicken Tilla” begeistert sind. Darum nimmt sie im Hotel an mehreren Stellen einen besonderen Platz ein.

Felix Büttner

Internationale Anerkennung erlangte Felix Büttner 1996 mit der Gestaltung des äußeren Erscheinungsbildes der AIDA-Clubschiffe, mit Plakaten zu sozialen, politischen Themen und für Film und Theater. Felix Büttner ist ein sehr vielseitiger Künstler, u. a. Maler, Grafiker, Bühnenbildner, Illustrator, Plakatkünstler und vieles mehr…

Malte Brekenfeld

Derzeit werden im ArtHotel Kiebitzberg® Werke des 1966 in Teterow geborenen Künstlers Malte Brekenfeld ausgestellt. Der Mecklenburger ist “besessen” vom Einzelnen, von einer Genauigkeit in Strich, Farbe und Schattierung. Seine Bilder sind voller Details und Skurrilitäten. Eine häufige Inspirationsquelle ist Mutter Natur und besonders die Welt des Wassers.