Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dinner in Weiß

Die Muse als solche ist weiblich!

Theodor Fontane (200)

Pikante Zeugenaussagen

vorgetragen und zur Besichtigung frei gegeben vom Berliner Krimiautor und Zeichner Thomas Lünser sowie dem sächsischen Wortakrobaten und Regisseur Wolfram Christ

Erleben Sie einen amüsanten Abend voller verwirrender Ein- und Ausblicke auf zarte Dichterseelen und andere menschliche Abgründe. Skurril, kriminell und gnadenlos sinnlich! Dekorativ umrahmt von einer kleinen aber opulenten Schau von Illustrationen, die Thomas Lünser zu Fontanes „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ anfertigte, und fotographischen „Porträts einer Muse“ von Wolfram Christ.

Thomas Lünser (als Krimiautor auch unter dem Namen Thomas L. Viernau bekannt)und Wolfram Christ plaudern unterhaltsam über Dichter und ihre Musen unter besonderer Berücksichtigung des Herrn Theodor Fontane. Sie lesen aus ihren Werken (Krimis, Gedichte, teils mit direktem Bezug zu Fontane und der Mark Brandenburg) und schildern ihre persönlichen Sichten auf den Dichter, der 2019 seinen 200sten Geburtstag feiert. Feiern Sie mit!

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Bücher und Bilder der beiden Schriftsteller zu erwerben und sich signieren zu lassen.

Mehr zum Tournee Theater comediantes unter www.comediantes.de

 

Ticketpreis inkl. Menü: 48,00 € pro Person

Tickets unter +49 39387 595151 oder bei eventim.de


Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
€48
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ArtHotel Kiebitzberg®
Schönberger Weg 6
Havelberg, Sachsen Anhalt 39539
+ Google Karte
Telefon:
+49 39387 595151
Website:
arthotel-kiebitzberg.de

Veranstalter

ArtHotel Kiebitzberg®
Telefon:
+49 39387 595151
E-Mail:
arthotel@kiebitzberg.de
Website:
arthotel-kiebitzberg.de

Weitere Veranstaltungen