Ausstellungen, Veranstaltungen und weiteres

KunstQuartier

Überblick:

Von Anfang an ist das Havelberger Arthotel Kiebitzberg® auch Heimstatt für Kunst und Kultur.

Der Goodfather des politischen Kabarett, Dieter Hildebrandt stand am 21.06.2013 mit seinem Programm „Ich kann ja auch nichts dafür“ sozusagen als Pate auf unserer Bühne. Im Gästebuch finden sich seitdem auch andere bekannte und neue Namen wie: Hellmuth Karasek, Wladimir Kaminer, Max Moor, Peter Sodann, Jörg Schüttauf & Holger Umbreit, Denis Scheck, Harald Martenstein, Lars Reichow, Sebastian Krämer, DOTA KEHR, Adam Rafferty, Elena Kolesnitschenko, uvam.

Viele der Künstler, die neugierig in dieses kleine Städtchen, dieses kleine Quartier kamen gingen als gute Bekannte, als Freunde.

Es ist nur logisch, dass seit 2017 ins “Kunstquartier” eingeladen wird. Klassik, Kabarett, Theater, Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltungen für Kinder – das alles hat das ArtHote zu bieten.

Mit dem Theater der Altmark in Stendal verbindet uns ein Kooperationsvertrag. Sowohl Kinderprogramme, als auch abendfüllende Stücke können so in Havelberg aufgeführt werden. Dazu kommen freie Bühnen wie das Parktheater Edelbruch, das Papilio-Theater, „Brot & Spiele – die ambulante kulturelle Versorgung“.

Eine feste Größe im Programm ist die Reihe „Kiebitzberg in Concert“, wo in diesem Jahr bereits das 25. Konzert stattfand.

Wir gehen jetzt mit dem Haus ins 6. Jahr. Da bin ich mit der Entwicklung schon ganz zufrieden“, blickt die Hotelchefin auf viele gut besuchte Veranstaltungen zurück. Mit ihrem Mann Andreas stimmt sie darin überein, dass Klassik eine feste Größe im Kunstquartier behält, auch wenn da nicht ganz so viele Besucher kommen. Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde gestaltete mittlerweile viele Abende und ist auch 2018 wieder fest gebucht. Im April bringt es „Peter & der Wolf“ als konzertante Aufführung nach Havelberg.

Kunstausstellungen gehören ebenfalls von Beginn an zum Format des ArtHotels. Aktuell sind Arbeiten des Havelberger Malers Kurt Henschel und des Bildhauers Klaus Thiede zu entdecken.

  • vierteljährlich Sonderausstellungen
  • Konzerte, Kleinkünstler, Kabarett
  • Lesungen
  • Theater der Altmark, Themen-Salonabende
  • stetige Schmuckausstellung